Interreg ornament

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Google Analytics und Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Datenverarbeitung durch eMS

Die Daten, die im Programm Interreg AT-HU gesammelt und verarbeitet werden, werden hauptsächlich über das elektronische Monitoringssystem (eMS) erfasst. Die dazugehörigen Nutzungsbestimmungen und Bestimmungen zum Datenschutz finden Sie auf der eMS-Startseite.

Newsletter

Zum Versand des Newsletters benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie im Rahmen des sogenannten Double-Opt-in-Verfahrens die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und Sie den Newsletter beziehen möchten. Sie erhalten hierzu nach Ihrer Registrierung eine Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail bitten wir Sie, dem in ihr enthaltenen Link zu folgen und damit zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter beziehen möchten. Sie erhalten dann im Folgenden unseren Newsletter maximal viermal jährlich. Er wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über das Programm.

Um sich für den Newsletter anzumelden, sind Ihre E-Mailadresse Ihr Vor- und Nachname sowie die bevorzugte Sprache anzugeben.

 

Versand des Newsletters mittels Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ einsehen.

 

Zur Abwicklung des Versandes des Newsletters verarbeiten wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Sie können den Bezug des Newsletters bzw. Ihre diesbezüglich erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Tragen Sie sich hierfür auf unserer Website aus dem Newsletter aus. Am Ende jeder Ausgabe des Newsletters finden Sie zudem einen entsprechenden Abmeldelink.

Anmeldungen zu Veranstaltungen

Sollten Sie sich über unsere Website zu Veranstaltungen anmelden, werden Ihre bekanntgegebenen Daten im Backend auf unserem Server gespeichert und anschließend als Excel-Liste für den Zweck der Veranstaltung und für die Abwicklung der Anmeldung verwendet.
Die Daten werden gelöscht, sobald keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontaktdaten

Regionalmanagement Burgenland GmbH
Marktstraße 3, Technologiezentrum
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43 5 9010-240
office@rmb.at

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

Dr. Peter Lohberger
Landesholding Burgenland GmbH
Marktstraße 3, Technologiezentrum
A-7000 Eisenstadt
Tel.: +43 5 9010-8015
peter.lohberger@landesholding-burgenland.at


buildings
Priorität 1
WETTBEWERBSFÄHIGKEIT
VON KMU
envira
Priorität 2
UMWELTSCHUTZ
UND EFFIZIENTE
RESSOURCENNUTZUNG
rail
Priorität 3
NACHHALTIGER
VERKEHR
institution
Priorität 4
BESSERE
INSTITUTIONELLE
ZUSAMMENARBEIT

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information